Hören Der Weg zum Hörgerät

Der Weg zum Hörgerät

Häufig beginnt das bewusste Nachdenken über ein Hörgerät erst bei deutlichen  Beeinträchtigungen der Sprachverständlichkeit.

Beim Abendessen mit Familenmitgliedern am Esstisch, beim Treffen von Freunden im Café, während einer Autofahrt oder aber im Supermarkt an der Käsetheke muss man immer öfter nachfragen. Man hat das Gefühl, dass die Mitmenschen nachlässig, undeutlich und leise  sprechen oder "nuscheln".
Die Dialoge im Fernsehen sind schlecht zu verstehen und Musik und Nebengeräusche trüben die Freude an interessanten Berichten oder Filmen.

Die Betroffenen erkennen Ihr Problem meist erst spät, da sie in ruhiger Umgebung oder im Gespräch mit ein oder zwei Personen keine Beeinträchtigung feststellen und auch nicht zu leise hören.

Aufschluss gibt dann meistens erst der Besuch beim Hörgeräteakustiker oder beim HNO-Arzt.
Ein professioneller Hörtest zeigt die Leistungsfähigkeit des Ohres für das Hören der unterschiedlichen Töne und für Sprachverstehen in Ruhe und Lärm.

Wurde hierbei festgestellt, dass das Tagen eines Hörsystems sinnvoll ist, können Sie sich ein Bild machen, wie Ihr Weg zum Hörgerät aussehen kann:

Weg zum HörgerätWir erfassen im gemeinsamen Gespräch Ihren tatsächlichen technischen Bedarf und die individuellen Möglichkeiten.  Ein modernes Hörsystem kann speziell nur die geminderten Bereiche Ihres Gehörs optimieren und ausgleichen. Der gesunden Teil Ihres  Hörvermögens kann ganz natürlich weiter arbeiten. (Bedarfsanalyse)

AusprobeIn der vergleichenden Ausprobe der technisch unterschiedlichen Hörsysteme wird für Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis für Ihre alltäglichen Hör-Situationen erarbeitet. Sie sollten sich für diese Phase Ruhe und Zeit nehmen, da durch die entstandene Hörentwöhnung eine Beurteilung der Hörsysteme ungewohnt ist.  Dieser Gewöhnungsprozess an die Veränderungen von Lautstärke und Klang muss vom Ohr im Zusammenspiel mit Ihrem Gehirn über mehrere Wochen erst wieder entwickelt werden, damit das Hören wieder natürlich wird. (Hörtraining

Beratung Weg zum HörgerätNicht nur das Hören und Verstehen, sondern auch Design und Kosmetik, persönlicher Geschmack und Handhabung sind wichtige Kriterien für die Wahl des optimalen Hörsystems für Ihre persönliche Bereicherung. (Hörgeräte)

Hörgeräte-Akustik Schumacher
Ihre erste Adresse, wenn es um gutes Hören geht !
· Am Wasser 3 · 27356 Rotenburg · Telefon: 04261 - 962366
· Poststrasse 3 · 27412 Tarmstedt · Telefon: 04283 - 980361
HEAR THE WORLD